- Reiseziel - Information - Programm - Feedback - Reisebegleitung - Galerie -

Reiseziel Jordanien (Seite in Planung)

Reiseziel Jordanien - Petra, das Zollhaus

Jordanien ...

Demnächst werden Sie hier Informationen zu dieser Reise finden ...

Entsprechende Texte sind in Vorbereitung!

 

 

 

 

 

***

- Reiseziel - Information - Programm - Feedback - Reisebegleitung - Galerie -

 

Information

 

Reiseziel Jordanien - Petra

Termine und Preise

REISETERMIN:

29.11.. - 05.12.2019

(Anerkennung für Bildungsurlaub wird beantragt)

Mit lokalen guides und Almuth Intemann (alterslos)

 

TEILNAHMEPREIS:
Hinweis: Wir können noch nicht für alle Reisen die endgültigen Preise angeben, da viele Hotels erst im Januar 2019 ihrerseits neue Preise bestimmen. Sie können sich aber gern unverbindlich bereits jetzt anmelden!

Bitte per E-Mail erfragen ...

 

LEISTUNGEN UND BUCHUNG:

Demnächst hier ...

 

 

 

 

***

- Reiseziel - Information - Programm - Feedback - Reisebegleitung - Galerie -

 

Programm

Reiseziel Jordanien - Wadi Rum

Programmvorschlag:
 
1. Tag:29.11.2019 Anreise nach Amman.
Wir beginnen die Reise in Amman, in der Hauptstadt Jordaniens - zwischen Wüsten auf der einen und dem fruchtbaren Jordantal auf der anderen Seite gelegen. In Amman leben 40% der ca. 9 Millionen Einwohner Jordaniens.
Der Besuch Ammans ist eine Zeitreise und zeigt, dass dieser Stadt bereits seit Jahrtausenden von Jahren eine historische Bedeutung zukommt. Zunächst als Siedlung "Rabba" in der Bibel erwähnt, eroberten Alexander der Große, der römische Feldherr Pompeius und König Herodes das antike Amman. Bis heute gibt es hier ein Zusammenspiel von Altem und Neuem, von Tradition und Moderne. Nicht weit von den römischen Spuren der Stadt, dem Römischen Theater und Forum, liegt der Zitadellenhügel über dem Stadtzentrum.

 2. Tag:30.11.2019 Jerash und Amman
Ausflug nach Jerash, das in der Antike Gerasa hieß. Es handelt sich um eine der am besten erhaltenen Ruinenstätte des Nahen Ostens. Auf dem Weg sehen wir die traditionellen Wüstenschlösser – Tempel, Burgen, Karawanen-Stützpunkte und zu Festungen ausgebaute Paläste.
Zurück in Amman widmen wir uns der König-Abdullah-Moschee mit ihrer türkisblauen Kuppel, auf die Ammaner sehrstolz sind. Auf dem Basar davor erleben wir das lebendige tägliche Treiben der Stadt. Hier ist man umgeben vom leuchtenden Farben und kann die exotischen Düfte und köstlichen Aromen genießen ...
abends treffen wir uns mit Vertretern einer NGO, die sich mit Flüchtlingsfragen befasst.
 
3. Tag:01.12.2019 Fahrt von Amman nach Petra
Morgens Besuch der Schneller Schule , einem Schulprojekt für Flüchtlingskinder. Danach Weiterfahrt Richtung Süden auf der Königsstrasse. Wir stoppen auf dem Berg Nebeo, wo Moses
Blicke auf das Gelobte Land geworfen haben soll und erleben hier ein einzigartiges Panorama. Stopp in Madaba, der Stadt der Mosaiken.Dann erreichen wir das Tote Meer, den tiefsten Punkt der Erde, 430m unterhalb des Meeresspiegels, einst reich an Wasser voller Salze und Mineralien. Heute sinkt der Wasserspiegel in bedrohlichem Maße. Ein Vertreter eines trinationalen Wasserprojekts, das sich diesem Problem stellt (neben Jordanien sind Israel und Palästina beteiligt) wird uns darüber aufklären.
Wir erreichen Petra. Übernachtung und Abendessen im Hotel

4. Tag:02.12.2019 Petra
Petra ist eine Ruinenstätte. In der Antike war Petra die Hauptstadt des Nabatäerreiches.
Durch einen engen Spalt am Ende einer Schlucht wurden einst die Kamelkarawanen aus Damaskus nach Mekka weitergeführt. Hier verschmelzen die roten Sandsteinfelsen – Naturwunder mit faszinierenden Kulturleistungen- mit Grabanlagen, Schatzkammern, Forum und Theater. Petra gilt wegen ihrer monumentalen Grabtempel, deren Fassaden direkt aus dem anstehenden Fels gemeißelt wurden, als einzigartiges Kulturdenkmal. Seit 1985 gehört Petra zum Weltkulturerbe, und seit 2007 wird es offiziell zu den neuen sieben Weltwundern gezählt.

5. Tag:03.12.2019 Wadi Rum, Übernachtung im Wüstencamp
Wir fahren auf dem Hochland Richtung wadi Rum mit einem wunderbaren Blick auf Berge und Wüsten.
In Wadi Rum erkunden wir die Wüste mit einem Jeep (4 Stunden) und staunen über ihre spektakulären Ausformungen Sie ist die Heimat der Beduinen. Und da die Wüste den größten Teil des Landes ausmacht, prägen die Beduinen auch die Identität des Landes mit. Wadi bedeutet soviel wie ausgetrockneter Fluss. Wir erleben beeindruckende Naturlandschaften, Felsformationen, endlose Blicke auf die rote Sandlanschaft und – eine hörbare Stille. Augenblicke, die Natur in ihrer Einfachheit und Grandiosität zu erfahren.
Übernachtet wird im Wüstencamp, bewirtet von den Beduinen, die uns ihre besondere Art des Kochens in der Tiefe des Wüstensands miterleben lassen. Hier haben wir auch die Gelegenheit zu einem interessanten kulturellen Austausch mit den Beduinen, die sehr gastfreundlich, offen und uns eventuell auch teilhaben lassen an ihrer eigenartigen Musik, ihren Gesängen – ohne eine Touristenfolklore feilzubieten.. Und wer einmal nachts den Sternenhimmel in der Wüste erlebt hat, wird diesen Anblick nie wieder vergessen. Aber auch für diejenigen, die nicht im Camp übernachten wollen, ist natürlich gesorgt: Ein guide übernimmt die Fahrt ins Hotel nach Aqabar

6. Tag:04.12.2019 Rotes Meer
Weiterfahrt ans Rote Meer. Möglichkeiten zum Schwimmen, Schnorcheln, Tauchen, Bootfahren ...
 
Transfer nach Eliat und Rückflug, Verlängerung der Reise am Roten Meer oder Weiterfahrt nach Tel Aviv und Jerusalem...
 

...

...

*

...

...

*

...

...

*

...

...

***

- Reiseziel - Information - Programm - Feedback - Reisebegleitung - Galerie -

 

Feedback

 

Reiseziel Jordanien - Die Reisenden

Kommentare

Nach Abschluss der Reise, werden hier Kommentare von Teilnehmern dieser Reise eingestellt ...

...

 

 

 

 

 

 

***

- Reiseziel - Information - Programm - Feedback - Reisebegleitung - Galerie -

 

Reisebegleitung

 

 Hier kommt ein Bild von Abdallah hin  ALMUTH INTEMANN

ABDALLAH YOUSEF

E-Mail:

 

 ALMUTH INTEMANN

 E-Mail

...

 

 

 

***

- Reiseziel - Information - Programm - Feedback - Reisebegleitung - Galerie -

 

Galerie

 

Petra - Das Zollhaus

Bilder der Reise

Nach Abschluss der Reise, werden Sie an dieser Stelle einige Bilder dieser Reise sehen können ...

 

 

***

Seitenanfang

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Joomla Template by Joomla51.com