- Reiseziel - Information - Programm - Feedback - Reisebegleitung - Galerie -

Berlin - neu entdecken...!

Schinkels Bauakademie am Werderschen Markt

In diesen unsicheren Zeiten, in denen immer noch nicht vollends geklärt ist, ob wir reisen können, ist es ja vielleicht sinnvoll, wenn wir uns verschiedenen Zielen in unserem attraktiven und interessanten Berlin mal wieder zuneigen ...

 

 

Wir starten mit dem thematischen Schwerpunkt:

“Was von Preussen übrig blieb...”

Unsere Tour wird ca. 3 Stunden dauern.

 

 

 

 

NÄCHSTE TERMINE:

01. oder 08. Juni 2021 ab 14.00 Uhr (Rundgang ca. 2,5 - 3  Std.)

Mindestanzahl: 6
Höchstzahl: 15

TEILNAHMEPREIS: 20.- EUR pP

 

 

 

 

 

*

 

Wir beginnen unsere Stadtführung am Lustgarten mit dem Berliner Stadtschloss, eines der Wahrzeichen preussischer Architektur in Berlin, der Wiege der Preußischen Könige und Deutschen Kaiser. Weiter geht es Richtung Werderscher Markt. Kurz davor, am Schinkelplatz, befinden sich zwei der Hauptwerke des bedeutenden Berliner Architekten Karl Friedrich Schinkel, die Bauakademie und die Friedrichswerdersche Kirche ...

 

***

 

- Reiseziel - Information - Programm - Feedback - Reisebegleitung - Galerie -

Information

Reiseziel Berlin - Das Berliner StadtschlossDas Berliner Stadtschloss

 *

 

Am Hausvogteiplatz angelangt, werden wir die Reste der alten Stadtbefestigung erahnen und über die Geschichte der Berliner Bekleidungsindustrie sprechen. Inwiefern die Deutschen Juden eine wichtige Rolle dabei spielten, werden wir hier erfahren.

Die jüdisch/ preussische Geschichte begleitet uns weiter in die Jägerstrasse. An der Nr. 54, neben dem Wohnhaus der berühmten Familie Mendelsohn, wohnte die nicht weniger bekannte Rahel Levin. Die deutsche Schriftstellerin und Salonnière jüdischer Herkunft prägte das gesellschaftliche Leben am Ende des 18. Jh. wie kaum eine andere Persönlichkeit ...


***

 

- Reiseziel - Information - Programm - Feedback - Reisebegleitung - Galerie -

Programm

Reiseziel Berlin - Französischer Dom - GendarmenmarktFranzösischer Dom - Gendarmenmarkt

*

 

Weiter geht es zum Gendarmenmarkt. Er gilt als schönster Platz Berlins, misst 3,3 Hektar und ist mit Abstand der vielfältigste und exklusivste Platz, den die Spree-Metropole zu bieten hat. Aber wie fing es alles an?

Weiter geht es Richtung Friedrichstrasse, die 2. Einkaufsmeile Berlins nach dem Kurfürstendamm, um dann an die Wilhelmstrasse zu gelangen. Nach Faschismus sind die Folgen von Schrecken und Diktatur wie Narben, die noch heute zu sehen sind. Auch das ist ein Teil der preussischen Geschichte.

 

***

 

- Reiseziel - Information - Programm - Feedback - Reisebegleitung - Galerie -

Feedback

 

*

NAME:

Demnächst werden an dieser Stelle einige Kommentare von Teilnehmern der Stadtführungen eingestellt ...

...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

***

 

- Reiseziel - Information - Programm - Feedback - Reisebegleitung - Galerie -

 

Reisebegleitung

 

 Alessandra Battelli        
ALESSANDRA BATELLI        
Kunsthistorikerin, seit Jahrzehnten als Reiseleiterin von Studienreisen und als Museumsführerin tätig, Lizensierte Stadtführerin in Berlin und Potsdam.        
         

 

***

 

- Reiseziel - Information - Programm - Feedback - Reisebegleitung - Galerie -

 

Galerie

 

Demnächst werden Sie an dieser Stelle einige Bilder dieser Reise sehen können ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

***


Seitenanfang

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Joomla Template by Joomla51.com